Hannover Rück - WKN: 840221 - ISIN: DE0008402215

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 38,22 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Zunächst startete die Hannover Rück Aktie Hoffnungsvoll ins Handelsjahr 2011. Nach dem frisch markierten Allzeithoch bei 43,49 Euro schien es, als wolle die Erfolgsstory nie enden. Doch dann begann ab Februar für erst frisch investierte Anleger das Tal der Tränen.

    Die Aktie sank von Kursen über 40,00 Euro bis in den Bereich von etwa 28,65 Euro. Dort bildete der Wert einen Doppelboden aus und erholte sich bisher um rund 10,00 Euro je Aktie.

    Charttechnischer Ausblick: Mit der Rückkehr über 34,62 Euro wurde ein bis heute gültiges Kaufsignal generiert. Die Aktie ringt zwar noch zwischen 34,50 und 39,50 Euro um ihren Status. Doch könnte über 39,50 Euro der Knoten platzen und Zugewinne bis zum Allzeithoch bei 43,49 Euro wären denkbar.

    Kurse unter 36,00 Euro würden andernfalls den seit September ausgebildeten Aufwärtstrend brechen und Verluste bis zur bekannten Unterstützung von 34,62 Euro auslösen. Die Aufgabe dieser Unterstützung wäre bärisch zu sehen und deutlicherer Rückschläge bis unter 30,00 Euro wohl kaum zu vermeiden.

    Kursverlauf vom 04.01.2010 bis 28.12.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.