H+R Wasag - WKN: 775700 - ISIN: DE0007757007

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 17,57 Euro

    Anzeige

    Rückblick: In der vergangenen Woche erreichten die Kurse von H&R Wasag den Widerstandsbereich bei 17,48 Euro, der innerhalb des laufenden Aufwärtstrends zunächst für Gewinnmitnahmen sorgte. Diese drückten die Aktie in eine kleine Korrektur, die jedoch bereits bei 17,05 Euro ihr vorläufiges Ende fand. Hier setzte am Dienstag dieser Woche wieder neues Kaufinteresse ein und die Käufer wagten einen weiteren Anlauf nach oben. Noch aber konnte der Aufwärtstrend nicht mit einem neuen Rallyhoch bestätigt werden.

    Charttechnischer Ausblick:Die Basis für weitere Kursgewinne in der H&R Wasag Aktie ist bereits jetzt wieder vorhanden. Solange sich die Aktie oberhalb von 17,05 Euro befindet, bestünde die Chance auf eine nächste Kaufwelle inklusiver neuer Hochs. Mittelfristig kann dabei von einem Anlaufen der oberen Trendkanalbegrenzung ausgegangen werden, die sich derzeit im Bereich von 19,70 Euro befindet.

    Bei einem Rückfall unter 17,05 Euro hingegen trübt sich das Chartbild zumindest kurzfristig ein. Der Bullenmarkt als solches wird damit zwar noch nicht direkt beendet, aber eine ausgedehntere Korrektur bis auf 16,40 Euro könnte dann folgen. Hier liegt mit der federführenden Aufwärtstrendlinie eine erste auch mittelfristig wichtige Unterstützung, die dann nicht mehr unterschritten werden sollte.

    Kursverlauf vom 19.08.2011 bis 20.01.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert