Nach dem Abverkauf der letzten 2 Wochen ist der RDX auf einer zentralen Unterstützung bei 1.677 Punkten angekommen. Die Unterstützung hat seit Anfang 2011 immer gehalten.

    RDX aktuell 1.719 Punkte

    Anzeige

    Ein Kursziel für den Abpraller läßt sich allerdings nicht ermitteln, es läßt sich "nur" die prognostische Aussage tätigen, dass der RDX mit hoher Wahrscheinlichkeit abprallen dürfte. Das heißt für aktive Anleger, dass sich ein solcher Abpraller long handeln läßt. Der Index ist unter kurzfristigen Gesichtspunkten ein Kauf.

    Ab jetzt stelle ich solche Tradingkonstellationen, - Hohe Wahrscheinlichkeit für eine Kursbewegung in eine bestimmte Richtung, aber kein Kursziel -, vermehrt vor. Solche Tradingvorstellungen sind im Titel mit dem Zusatz "HW" gekennzeichnet.

    Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit dürfte der RDX kurzfristig, also einige Stunden bis hin zu einigen Handelstagen, ansteigen.

    Kurzfristig ist der Index ein Trading Buy mit Stoploss unter 1.677 Punkten.

    RDX im PROFICHART : http://www.godmode-trader.de/Index/RDX/Profichart

    Bullzertifikate auf den RDX : http://bit.ly/fTJT4k

    http://img.godmode-trader.de/charts/3/2011/4/zeba175.gif

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu RDX

    Art WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    Call AA8QAA 860,49 Pkt. 947,00 Pkt. 3,69 3,89 3,35 open end
    Call ABN2AQ 260,65 Pkt. 287,00 Pkt. 9,69 9,89 1,28 open end
    Put ABN43S 2.599,64 Pkt. 2.340,00 Pkt. 13,50 13,70 0,92 open end
    Put AA8E41 1.494,39 Pkt. 1.345,00 Pkt. 2,45 2,65 5,05 open end