Jenoptik - WKN: 622910 - ISIN: DE0006229107

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 5,31 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Überzeugen konnten in den letzten Tagen die Käufer in der Jenoptik Aktie, denen der Ausbruchüber den Widerstand bei 5,17 Euro und damit ein mittelfristiges Kaufsignal gelungen ist. Damit wurde die monatelange Schiebezone zwischen 5,17 Euro auf der Ober- und 4,50 Euro auf der Unterseite zu Gunsten der Bullen beendet. Dieses Kaufsignal muss nun jedoch auch noch durch Nachhaltigkeit überzeugen.

    Charttechnischer Ausblick:Mit der Chance auf weitere Kursgewinne bis auf 5,95 Euro haben sich die Aktien von Jenoptik in den letzten Tagen zurückgemeldet. Im Rahmen dieser Aufwärtsbewegung sollten jedoch auch kleinere Korrekturen eingeplant werden und auch ein Pullback an den alten Widerstand um 5,17 Euro wäre dabei nicht ungewöhnlich.

    Wichtig wäre es jedoch, dass die Kurse nicht mehr nachhaltig unter 4,80 Euro zurückfallen. Zwar wäre ein schnelles direktes Eintauchen in die alte Range schon vorsichtig kritisch zu werten, aber erst unterhalb von 4,80 Euro dürfte sich der Ausbruch nach oben als Fehlausbruch entpuppen. Ein nächstes Ziel wäre dann ein Test der unteren Unterstützung.

    Kursverlauf vom 28.07.2011 bis 23.01.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert