KOSPI 200 - südkoreanischer Leitindex - ISIN: KRD020020016

    Kursstand: 206,81 Punkte

    Anzeige

    Rückblick: Der Kospi 200 markierte nach einer mehrjährigen Rally im November 2007 ein Allzeithoch bei 263,91 Punkten. Nach diesem Hoch setzte ein massiver Abverkauf ein. Dieser Abverkauf endete erst im Oktober 2008 bei 117,91 Punkten

    Nach diesem Tief setzte eine Bodenbildung ein. Im März 2009 brach der Index über den Widerstand bei 160,75 Punkte aus und schloss damit die Bodenbildung erfolgreich ab. Damit kam es zu einem klaren Kaufsignal. In den letzten Monaten trug dieses auch Früchte. Denn der Index zog auf 225,93 Punkte an. Dabei brach er auch über den Abwärtstrend seit 2007 aus.

    In den letzten Wochen konsolidiert der Index. Er nähert sich dem gebrochenen Abwärtstrend bei aktuell 201,73 Punkten wieder an. Es kommt also zu einem Pullback an den Abwärtstrend.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig könnte der Kospi noch in Richtung 201,73 Punkte abfallen, Dort könnte er dann nach oben abdrehen und in Richtung 225,93 und später 263,91 Punkte ansteigen.

    Sollte der Index aber unter 201,93 Punkte per Wochenschlusskurs abfallen, wären Abgaben bis ca. 190,20 Punkte möglich.

    Kursverlauf vom 01.10.2004 bis 30.10.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)