Kraft Foods - Kürzel: KFT - ISIN: US50075N1046

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 38,23 $

    Anzeige

    Rückblick: Schon seit dem Frühling 2009 befindet sich die Aktie von Kraft Foods in einem Aufwärtstrend, mit dem sie inzwischen die Verluste der Finanzkrise wieder ausgeglichen hat. Innerhalb dieser übergeordneten Bewegung gab der Kurs noch mal kräftig Gas und stieg vorübergehend sogar über die obere Trendkanalbegrenzung.

    Den Sprung auf 40,00 $ schaffte er dabei jedoch im ersten Anlauf noch nicht. In dieser Woche rutschte er sogar unter eine steile Trendlinie, die ihn hätte stützen können. Doch dadurch lassen sich die bullischen Anleger nicht aus dem Konzept bringen. Heute dreht die Aktie schon wieder nach oben. Ob sie allerdings die Trendlinien noch einmal überwinden kann, wird sich erst nächste Woche zeigen.

    Charttechnischer Ausblick: Erst wenn die beiden Trendlinie über der aktuellen Position überwunden worden sind, kann der Kurs das letzte Hoch bei 39,00 $ erneut angreifen. Dann wäre der Weg zur runden Marke von 40,00 $ frei. Darüber liegt der nächste Widerstand bei 41,25 $.

    Der nach oben ausgereizte Trendkanal lässt durchaus eine ausgeprägtere Kurskorrektur zu, ohne die Trendrichtung ernsthaft zu gefährden. Fällt der Kurs von Kraft Foods unter die Unterstützung bei 37,25 $, so wäre das noch lange kein Grund zur Sorge. Darunter liegt bei 36,00 $ eine gute definierte Unterstützungslinie, die eine rückläufige Bewegung sofort wieder auffangen kann. Sie wird vom 200-Tage-Durchschnitt (rot) verstärkt.

    Kursverlauf vom 05.09.2011 bis 02.03.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.