MDAX- WKN: 846741 - ISIN: DE0008467416

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 12.547

Anzeige

Der MDAX hat in den letzten Wochen den großen Bruder DAX in Sachen Performance ganz klar in den Schatten gestellt und konnte fast täglich neue Allzeithochs markieren. Zum Wochenschluss steht der Index bei 12.547 Punkten und erreicht damit die langfristige Pullbacklinie. An dieser Linie war in der Vergangenheit ein guter Zeitpunkt seine Positionen mittelfristig zu verkaufen, um sie später wieder billiger zurückzukaufen. Doch noch stellt dieser Vorstoß an die Trendlinie kein Verkaufssignal dar, aber es wird in der kommenden Woche mit einer ähnlichen Kurskonstellation wie im Februar 2011 oder Juli 2011 gerechnet. Dann wäre eine "gesunde" Korrektur bis 12.000 Punkten durchaus gegeben. Sollte der Index auch noch unter 11.800 Punkte fallen, müsste man eine weitere Korrektur bis ca. 11.300 Punkten einplanen.

Kursverlauf vom 03.01.2011 bis 14.01.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

"Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert."