Micron Technology Inc - Kürzel: MU - ISIN: US5951121038

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 8,60 $

Anzeige

Rückblick: Die Aktionäre des US Halbleiterherstellers Micron hatten starke Verluste im Lauf des Jahres 2011 zu verkraften. Das Jahrestief wurde im Oktober bei 3,97 $ notiert. Die Erholung war jedoch geglückt, als - punktgenau - am ersten Handelstag 2012 mit einer Aufwärtskurslücke eine absteigende Trendlinie überwunden wurde.

Nachdem der Wert mit Kursen über 7,00 $ kurz darauf auch über das 38,2% Fibonacci-Niveau stieg, konnte die Erholung weitergehen. Aktuell zeigt sich der Kurs als Intraday-Tagesgewinner im Nasdaq 100 Index sehr stark.

Charttechnischer Ausblick: Sollte nun mit Kursen über 9,00 $ auch nachhaltig das 61,8% Fibonacci-Retracement überwunden werden, so wäre der Weg frei, um entlang der Aufwärtstrendlinie bis zu Notierungen im Bereich von 11,90 $ weiter zu steigen. Hier begann die Abwärtsbewegung im Mai 2011 und hier liegt auch das Jahreshoch 2011.

Erst wenn sich Rücksetzer mit Kursen unter 7,70 $ zeigen, kippt das Chartbild nachhaltig. Der Aufwärtstrend wäre gebrochen, ein Widerstand bei 7,70 $ ebenfalls. Ein rascher Abverkauf in Richtung 7,00 $ wäre in diesem Falle plausibel. Bei Notierungen unter 7,00 $ sind weitere deutlichen Abgaben an die Unterstützung bei 5,84 $ möglich. Bei 5,10 $ befindet sich ein weiteres Auffangnetz.

Kursverlauf vom 23.02.2011 bis 27.02.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.