Nasdaq 100 Index

Kursstand: 2.722,58 Punkte

Anzeige

Der Nasdaq 100 Index sprang gestern mit einem Gap Up aus der Seitwärtsrange seit Jahresbeginn heraus. Damit wurde ein Kaufsignal aktiv, welches heute nach den Apple Zahlen sofort wieder zunichte gemacht wird. Auch der Intradayverlauf zeigt sich momentan bärisch, nach einer steilen Rally bis an die alte Rangeoberkante zu Beginn kippt der Index nun wieder deutlich nach unten weg und erreicht neue Jahrestiefs.

Ein Test der Rangeunterkante bei 2.700 - 2.710 Punkten, wo die Jahrestiefs liegen, wäre nun optimal. Anschließend oder auch direkt könnte dann ein neuer Rallyschub starten. Ein klares Signal ergibt sich erst bei einer nachhaltigen Rückkehr über 2.751 Punkte, dann werden weiter steigende Notierungen bis zum Widerstandsbereich bei 2.770 - 2.780 Punkten möglich. Unterhalb von 2.698 Punkten hingegen wird es kritisch, dann drohen größere Abgaben bis zum Unterstützungsbereich bei 2.664 - 2.667 Punkten.

Kursverlauf vom 18.12.2012 bis 24.01.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

"Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert."

ANZEIGE
Knock-Out-Produkte zu Nasdaq-100

Art WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
Call AA8CQZ 3.213,00 Pkt. 3.410,00 Pkt. 2,50 2,52 10,11 open end
Call AA1QWQ 1.057,00 Pkt. 1.120,00 Pkt. 18,11 18,13 1,42 open end
Call AA2N5P 1.832,00 Pkt. 1.950,00 Pkt. 12,50 12,51 2,05 open end
Put AA8QQR 3.911,00 Pkt. 3.670,00 Pkt. 2,56 2,58 10,27 open end