NASDAQ Composite - Kürzel: $COMPX Kursstand: 2.901,24 Punkte

    Anzeige

    Rückblick: Der Bruch der ultralangfristigen Aufwärtstrendlinie seit 1974 im September 2008 führte im NASDAQ Composite Index zu einem massiven Kurseinbruch, von dem sich der Index seit März 2009 wieder komplett erholt hat.

    Nach dem Ausbruch über die langfristige Abwärtstrendlinie Ende 2010 wurde dann auch das Hoch aus 2007 bei 2.862 wieder erreicht. Von dort aus kam es in 2011 zu einer Konsolidierung, ein Rücksetzer an die gebrochene Abwärtstrendlinie wird seit Oktober wieder stark gekauft. Jetzt attackiert der Index wieder die Hochs der letzten Jahre.

    Charttechnischer Ausblick: Lange Rede, kurzer Sinn: Es sieht sehr bullisch aus im NASDAQ Composite Index. Was den Bullen zum finalen Glück jetzt noch fehlt, wäre ein Ausbruch per Wochen- und letztlich dann auch Monatsschluss über 2.900 Punkte. Dieser könnte relativ direkt erfolgen und würde ein großes Kaufsignal mit langfristigen Zielen am Allzeithoch bei 5.133 Punkten aktivieren.

    Konsolidierungen sollten nun idealerweise auf hohem Niveau oberhalb von 2.675 - 2.750 Punkten ablaufen, um den bullischen Ansatz nicht zu gefährden. Ansonsten müsste die Situation neu beurteilt werden. Kritisch im kurzfristigen Bild wäre jetzt erst ein Rückfall unter 2.580 Punkte zu werten, dann drohen nochmals Kursverluste bis 2.300 oder sogar 2.000 - 2.060 Punkte. Erst unterhalb von 2.000 Punkten wird ein größeres Verkaufsignal aktiv.

    Kursverlauf oben vom 29.12.2010 bis 03.02.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag) +
    Kursverlauf unter vom 01.10.1989 bis 03.02.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Monat)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

    Handeln Sie Futures und CFDs auf den Dow Jones, den DAX und ihre Einzelwerte – und das mit einer herausragenden Performance! André Tiedje kann im US Index DayTrader allein in diesem Jahr schon eine Performance von 33 % vorweisen! (Stand: 28.08.2014) Profitieren auch Sie! Mehr Informationen zu seinem Trading-Service finden Sie hier.