PALLADIUM - ISIN: XC0009665529

    Kursstand $662

    Anzeige

    Rückblick: Palladium befand sich bis zum Jahresanfang 2008 in einem steilen Aufwärtstrend, der das Edelmetall in der Spitze bis auf $593 geführt hatte. Ein dynamischer Abverkauf beendete diese Hausse jedoch und Palladium brach bis auf das Niveau des Tiefs aus dem Jahr 2005 bei $161 ein. Im weiteren Verlauf entstand neben einer kurzfristigen W-Formation ein langfristiger Doppelboden, der eine rasche Erholung einleitete. Mit der Rückeroberung der Unterstützungsmarke bei $265 übernahmen die Bullen das Ruder und kauften das Edelmetall in einem steilen Aufwärtstrendkanals bis weit über das 2008er Hoch bei $593.

    In der Spitze stieg der Palladiumpreis bis auf $860, ehe er in einen zunächst stabilen Seitwärtsmarkt oberhalb der Unterstützung bei $684 einschwenkte. Erst der Bruch der langfristigen Aufwärtstrendlinie im September diesen Jahres ließ das bullische Bild kippen und den Palladiumkurs empfindlich einbrechen. In einem dynamischen Abverkauf setzte das Edelmetall unter die Unterstützung bei $$684 zurück und generierte somit ein mittelfristiges Verkaufssignal, welches zu einem direkten Einbruch bis deutlich unter $593 führte. Ausgehend von $532 läuft aktuell ein bärischer Pullback an das Ausbruchsniveau, der für eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung spricht. Charttechnischer Ausblick: Der Kursrutsch im September hat das charttechnische Bild von Palladium auf mittlere Sicht gedreht und dürfte nach dem Abschluss des Pullbacks zu einem weiteren Rücksetzer an $593 führen. Darunter sollte die $532- Marke angelaufen werden. Im prinzip könnte hier bereits die nächste übergeordnete Hausse starten. Idealerweise korrigiert das Edelmetall jedoch mittelfristig bis zur zentralen Unterstützung bei $405, um von dort den langfristigen Aufwärtstrend wiederaufzunehmen.

    Kann die Hürde bei $684 hingegen nachhaltig überwunden werden, wäre ein Rückaluf bis $775, ggf. auch bis $860 und damit der Wiedereintritt in den Seitwärtsmarkt der Vormonate zu erwarten. Kann der markante Widerstand bei $860 überwunden werden, so stünde bereits eine weitere Kaufwelle mit einem Zielbereich bei rund $1.000 auf der Agenda.

    Kursverlauf vom 10.07.2005 bis 27.10.2011 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Palladium

    Art WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    Call AA8WGQ 746,00 $ 821,00 $ 0,00 0,00 11,74 open end
    Call AA8REL 464,60 $ 511,00 $ 30,40 30,55 2,13 open end
    Call AA2T17 473,05 $ 521,00 $ 40,07 40,47 1,62 open end
    Put AA8QZN 1.143,57 $ 1.029,00 $ 20,01 20,16 3,22 open end