Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte - WKN: A0F6MD - ISIN: DE000A0F6MD5

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 3,33 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Einen starken Auftritt legten gestern die Käufer in der Praktiker Aktie hin. Nicht nur, dass diese mit einem Kursgewinn von 8,53% der größte Gewinner im M-Dax war und sich damit deutlich vom breiten Markt abheben konnte, den Bullen gelang damit auch der Ausbruch aus dem kurzfristig laufenden Aufwärtstrend nach oben. Dies ist insofern bullisch zu werten, als das damit die Interpretation dieser Aufwärtsbewegung als bärisches Flaggenmuster zunehmend schwerer fällt. Bestätigt wird die bullische Tendenz nun durch Kursnotierungen deutlich oberhalb der beiden gleitenden Durchschnitte.

    Charttechnischer Ausblick:Nach den massiven Kursverlusten der letzten Monate scheinen die Käufer in der Praktiker Aktie erstmals die Kraft zu haben, eine deutlichere Erholungsbewegung starten zu können. So könnte es in den nächsten Wochen weiter aufwärts bis in den Bereich von 4,06 bis 4,32 Euro gehen. Zwischenzeitlich eingestreute kleinere Korrekturen sollten aber auch hierbei eingeplant werden.

    Wichtig für die Bullen wäre jetzt, dass die Kurse möglichst nicht mehr nachhaltig unter 2,60 Euro zurückfallen. Dies könnte für neuen Verkaufsdruck sorgen und bricht dann auch die kurzfristige Aufwärtstrendlinie, müssten neue Kurstiefs unterhalb von 2,00 Euro eingeplant werden.

    Kursverlauf vom 13.01.2011 bis 28.09.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert