Priceline - Kürzel: PCLN - ISIN: US7415034039

Börse: NASDAQ in USD / Kursstand: 544,43 $

Anzeige

Priceline folgt weiter seiner Trading-Range, in der der Kurs zwischen einem Widerstand bei 553,77 $ und einer Unterstützungszone bei 450,00 $ pendelt. Seit dem Sommer ist jeder Versuch eines Ausbruchs nach oben oder unten gescheitert. Dass der Kurs, der sich wieder einmal der oberen Grenze nähert, dieses Mal ausbrechen wird, glaubt ernsthaft wohl kaum jemand.

Fällt der Kurs unter 527,50 $, dann ist es wieder einmal soweit: Der Kurs dreht nach unten. Die abrupte Abwärtsbewegung beim letzten Mal zeigte bereits, dass große Teile der Anleger damit gerechnet haben. Auch dieses Mal darf deswegen eine schnelle Abwärtsbewegung erwartet werden, die zunächst auf 500,00 $ führt. Darunter liegt das Ziel dann im Bereich um 450,00 $. Im wesentlich unwahrscheinlicheren Fall eines Ausbruchs nach oben würden viele Trader auf dem falschen Fuß erwischt und müssten sich wieder eindecken. Das könnte einen Schub nach oben beschleunigen, der über 553,77 $ zu einer schnellen Aufwärtsbewegung führen könnte.

Kursverlauf vom 15.08.2011 bis 10.02.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.