PVA Tepla - WKN: 746100 - ISIN: DE0007461006

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 2,69 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Lange Zeit hatte die Aktie von PVA Tepla aus Sicht der Bullen ein schönes Chartbild. Von einem Tief bei 1,00 Euro im März 2003 zog die Aktie eine einem Trendkanal auf 12,60 Euro an. Dieses Hoch erreichte die Aktie zu Beginn dieses Jahres.

    Zwar kam es dann zunächst zu deutlichen Kursverlusten, aber diese ließen sich lange Zeit in einer bullischen Korrekturformation einordnen. Im Oktober 2008 brach die Aktie aber nicht nur aus der Korrekturformation, die ein Bullkeil war, nach unten aus, sie durchbrach auch gleich noch den langfristigen Aufwärtstrend und fiel auf 2,99 Euro ab.

    Zwar erholte sich der Wert zunächst wieder, scheiterte aber an der Unterkante des Keils. In dieser Woche fällt die Aktie nun auf ein neues Jahrestief ab und zwar mit einer langen schwarzen Kerze.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig sollte die Aktie von PVA Tepla noch auf 2,45 Euro abfallen. Dort besteht die Chance zu einer kleinen Erholung bis auf 2,99 Euro, aber danach drohen Kursverluste bis ca. 1,50 Euro.

    Eine Rückkehr auf Wochenschlusskursbasis über 2,99 Euro würde zwar das langfristige Bild kaum verbessern, aber immerhin wäre dann zunächst eine Rallye auf ca. 4,00 Euro möglich.

    Kursverlauf vom 09.12.2005 bis 11.12.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)