SAF-HOLLAND - WKN: A0MU70 - ISIN: LU0307018795

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 3,835 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Die SAF-HOLLAND Aktie stabilisierte sich nach dem starken Abverkauf von September bis Mitte Oktober oberhalb der 3,39 Euro-Marke. Die anschließende Erholung bis in den Bereich von 5,00 Euro wurde in den vergangenen Wochen fast komplett wieder abverkauft.

    Von der 3,39 Euro-Marke aus zieht die Aktie nun wieder nach oben und erreicht den zentralen Kreuzwiderstand bei 3,94 - 4,10 Euro. Dieser Bereich stellt eine kurzfristige Schlüsselstelle dar, wo sich der Verlauf für die kommenden Wochen entscheiden könnte.

    Charttechnischer Ausblick: Die Bullen hätten jetzt die Chance auf ein Kaufsignal, welches für einen Einstieg abgewartet werden müsste. Geht es nachhaltig über 4,10 Euro, wird ein weiterer Rallyschub bis 5,00 - 5,10 und ggf. 5,50 Euro möglich.

    Dreht die Aktie jedoch jetzt wieder nach unten ab und rutscht per Tagesschluss unter das Jahrestief bei 3,171 Euro ab, wird ein Verkaufsignal aktiv. Dann drohen größere Kursverluste bis 2,60 - 2,75 Euro.

    Am Mittwoch findet wieder das kostenlose Hot Stocks Webinar! Aktuelle Setups und Tradingchancen aus dem Bereich der Nebenwerte und Hot Stocks werden diskutiert, ebenso werden Fragen der Teilnehmer beantwortet.

    Jetzt hier anmelden!

    Kursverlauf vom 24.06.2011 bis 02.12.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert