SanDisk - Kürzel: SNDK - ISIN: US80004C1018

    Börse: NASDAQ in USD / Kursstand: 45,58 $

    Anzeige

    Die SanDisk Aktie bricht nach den gestern nachbörslich bekannt gegebenen Quartalszahlen heute um 8,93 % ein und ist momentan größter Verlierer im NASDAQ 100 Index. Die Aktie unterschreitet mit dem heutigen Einbruch die Aufwärtstrendlinie und den EMA200 (rot), womit das kurzfristige Bild auf neutral wechselt.

    Dennoch hätte die Aktie die Chance, ausgehend vom jetzt erreichten, breiten Unterstützungsbereich bei 44,22 - 45,51 $ (=Unterkante der bullischen Konsolidierung der letzten Monate) aus eine neue Aufwärtsbewegung bis 48,15 - 48,70 und idealerweise zum 2011er Hoch bei 53,61 $ starten. Eine Absicherung von antizyklischen, hochspekulativen Longpositionen wäre jetzt eng unterhalb von 44,00 $ möglich. Bei einem Tagesschluss unterhalb von 44,00 $ wird ein Verkaufsignal mit erstem Ziel bei 40,35 $ aktiv.

    Meldung von gestern: SanDisk warnt - Aktie nachbörslich deutlich unter Druck

    Milpitas (BoerseGo.de) – Der Anbieter von Flash-Memory Datenspeichern, SanDisk, reduziert für das erste Quartal seine Umsatzprognose von 1,30 bis 1,35 Milliarden Dollar auf etwa 1,2 Milliarden Dollar. Weiter geht das Unternehmen davon aus, dass die Bruttogewinnmarge wahrscheinlich unter dem in Aussicht gestellten Bereich von 39 bis 42 Prozent liegen wird.

    Das Management führt die gesenkte Prognose auf eine schwächere Nachfrage und niedrigere Preisen für Speicherchips zurück. Die Speicherprodukte von SanDisk finden vor allem bei Digitalkameras, Smartphones, USB-Flash-Laufwerken und MP3-Playern Anwendung. Die genauen Zahlen für das erste Quartal und den Geschäftsausblick veröffentlicht SanDisk am 19. April nach Marktschluss.

    Kursverlauf vom 06.04.2011 bis 04.04.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

    Erfolgreich traden von A-Z – so der Titel der 12-teiligen Webinarreihe von Rene Berteit. Virtuell, interaktiv und kostenlos legt er monatlich gemeinsam mit Ihnen die Basis für Ihren Tradingerfolg. Melden Sie sich gleich an!