SDAX - ISIN: DE0009653386

Kurstand: 5.132,42 Punkte

Anzeige

Rückblick: Der SDAX befindet sich seit Mitte Dezember vergangenen Jahres in einem steilen und wenig schwankungsreichen Aufwärtstrend und konnte in dessen Verlauf Ende Januar über den Widerstand bei 4.693 Punkten ausbrechen.

Im Anschluß zog der Index weiter satrk an und erreichte in dieser Woche wie erwartet den Widerstand bei 5.217 Punkten, von dem er zunächst abprallte. Die Abwärtsdynamik der Korrektur der letzten Tage lässt aktuell bereits wieder nach und legt einen baldigen weiteren Ausbruchsversuch nahe.

Charttechnischer Ausblick: Bricht der SDAX über 5.217 Punkte aus, ist mit einem kurzfristigen Anstieg bis 5.320 Punkte zu rechnen. Darüber stünde -nach einem Pullback an die Ausbruchsmarke - der Widerstand bei 5.444 Punkten auf der Agenda. Sollte auch diese Marke überwunden werden, sind weitere Zugewinne bis 5.633 Punkte denkbar.

Wird die 5.217 Punkte-Marke dagegen nicht überwunden, kann sich die Korrekturphase zunächst bis 5.100 Punkte, ggf. auch bis 5.000 Punkte fortsetzen, ehe es von dort zu einem weiteren Ausbruchsversuch kommen dürfte. Generell wäre erst der Bruch der 4.911 Punkte-Marke bärisch und würde mit Verlusten bis 4.693 Punkten einhergehen.

Kursverlauf vom 29.06.2011 bis 22.03.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert