SDAX - ISIN: DE0009653386

    Kurstand:4.787,25 Punkte

    Anzeige

    Der SDAX ist in dieser Woche zusammen mit dem DAX am schwächsten im Vergleich der deutschen Indizes, der Smallcap-Index rutscht steil nach unten und sollte jetzt idealerweise den Unterstützungsbereich bei 4.680 - 5.000 Punkten noch erreichen. Dort könnten antizyklische Longpositionen für eine Gegenbewegung von 150 oder ggf. 220 - 260 Punkte interessant werden.

    Größere Kaufsignale ergeben sich aber erst bei einer nachhaltigen Rückkehr über 5.050 Punkte, erst dann winken neue Jahreshochs. Stark eingetrübt wird das kurzfristige Bild jetzt bei einem nachhaltigen Rückfall unter 4.650 Punkte, dann drohen fallende Notierungen bis zunächst 4.455 Punkte.

    Kursverlauf vom 12.11.2010 bis 18.05.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert

    Erfolgreich traden von A-Z – so der Titel der 12-teiligen Webinarreihe von Rene Berteit. Virtuell, interaktiv und kostenlos legt er monatlich gemeinsam mit Ihnen die Basis für Ihren Tradingerfolg. Melden Sie sich gleich an!