Sky Deutschland AG - WKN: SKYD00 - ISIN: DE000SKYD000

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 1,68 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Zumindest im kurzfristigen Bereich konnten die Käufer in den letzten Tagen auch in der Sky Deutschland Aktie das Ruder übernehmen. Innerhalb des Bärenmarktes kam es so zu einer Erholung bis an die mittelfristige Abwärtstrendlinie heran. Diese konnte am 19. Januar sogar per Tagesschlusskurs überschritten werden, was durchaus positiv zu werten ist.

    Aus Sicht der Bullen fand dieses Kaufsignal jedoch keinen Anschluss. Seit drei Tagen geben die Kurse wieder nach, eine neues prozyklisches Verkaufssignal wie beispielsweise der Bruch des letzten Zwischentiefs bei 1,44 Euro blieb aber noch aus.

    Charttechnischer Ausblick:Die Aktien von Sky stehen derzeit vor einer wichtigen Entscheidung, denn erst wenn es gelingt, den Widerstandsbereich bis hin zu 1,87 Euro nach oben zu durchbrechen, können weitere Kursgewinne bis auf 2,37 Euro folgen. Damit würde sich die Aktie auch mittelfristig weiter stabilisieren können.

    Scheitern die Käufer aber im aktuellen Widerstandsbereich muss mit neuen Kurstiefs unterhalb von 1,33 Euro gerechnet werden. Auch unter die 1-Euro-Marke kann der Wert dann abfallen.

    Kursverlauf vom 15.08.2011 bis 24.01.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert