Software AG - WKN: 330400 - ISIN: DE0003304002

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 24,14 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Die Aktie der Software AG erholte sich nach einem Tief bei 21,53 Euro vom 04. Oktober 2011 deutlich und kletterte auf ein Hoch bei 33,07 Euro. Danach bildete der Wert ein symmetrisches Dreieck aus, das ihm eigentlich die Chance zu Fortsetzung der Rally bot. Aber am 09. Januar kam es zu einem massiven Einbruch. Dabei fiel die Aktie aus dem Dreieck nach unten raus und krachte auf die Unterstützung bei 22,66 Euro. Von dort aus erholte sich die Aktie etwas und näherte sich dem Widerstand bei 26,09 Euro an. Dabei drang sie sogar in das Gap vom 09. Januar ein. Aber im heutigen Handel fällt die Aktie wieder stärker zurück. Damit dürfte die Erholung der letzten Tage beendet sein.

    Charttechnischer Ausblick: Die Aktie der Software AG dürfte nun zügig auf 22,66 – 21,53 Euro zurückfallen. Ob dieser Bereich dauerhaft Unterstützung bietet, ist aktuell fraglich, ja zweifelhaft. Ein Bruch dieser Zone würde weiteres Abwärtspotential bis ca. 16,00 Euro auslösen.

    Sollte die Aktie aber doch über 26,09 Euro ansteigen, dann wäre eine Rally gen 28,03 Euro möglich.

    Kursverlauf vom 20.06.2011 bis 24.01.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert