Stada - WKN: 725180 - ISIN: DE0007251803

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 22,33 Euro

    Anzeige

    Die Stada Aktie versucht sich seit einigen Tagen an einer Bodenbildung oberhalb des letzten Bewegungstiefs bei 21,81 Euro. Aufgrund der dabei etablierten Range lassen sich entsprechende Trigger-Marken hervorragend definieren. Ein Rückfall unter das Tief vom 4. Juni bei Kursen unter 21,81 Euro sollte hierbei den Abwärtstrend wieder anheizen und zunächst Abgaben bis 20,93 Euro und dem folgend bis 19,00 Euro initiieren können.

    Zieht die Aktie hingegen über den EMA200 (rote Linie) hinaus, könnten sich durchaus weitere Käufer aktiviert fühlen ein Investment zu wagen. Kurssteigerungen bis in den Bereich von rund 26,00 Euro wären dann durchaus denkbar.

    Kursverlauf vom 27.02.2012 bis 20.06.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.