Der US-Dollar haussiert. Die grassierende Verschuldungskrise in der Eurozone führt dazu, dass sich Ausländer (sogar auch die Chinesen) aus dem Euro zurückziehen. Wenn sich die Amerikaner aus fremden Märkten zurückziehen, nennt man dies auch Repatriierung. Der seit Mitte 2011 aufwertende US-Dollar wiederum führt zu teilweise erheblichen Kursabschlägen bei den Rohstoffen. Öl, Soft Commodities, Industriemetalle, zuletzt auch Agrar beginnen zu kippen. Frage an Jim Rogers: "Es ist doch alles immer so einfach. Ist es das jetzt immer noch ?" Späßle am Rande.

    Anzeige

    US Dollar Indexfuture: 82,90 Punkte

    Bei diesem Future handelt es sich um den US-Dollar gegenüber einem Korb an Währungen wie Euro, Yen, Sterling, Franken, Schwedenkrone, etc. Der Future zeigt am präsisesten Schwäche oder Stärke des US-Dollars an.

    Der Kursverlauf seit September 2010 zeigt eine riesige inverse SKS Bodenformation. Zeitgleich hat sich übrigens in dem Wärungsverhältnis Euro gegenüber US-Dollar (EUR/USD) genau das Gegenteil, - nämlich eine riesige relativ angeordnete bärische SKS Trendwende -, ausgebildet.

    Mittelfristig erwartete eine eine Fortsetzung des Aufwärtstrends seit Juli 2011 mit Kurszielen von 89,25 und 92,50 Punkten. Während dieser Zeit dürften die Rohstoffe aufgrund des gegenläufigen Korrelationstrends tendenziell weiter unter Druck stehen. Ein Stoploss für Longpositionen bietet sich unter 81,00 Punkten an.

    http://www.bilderload.com/daten/ziob712932K3.gif

    Die Euro-Dollar Chartbesprechung vom 19.05.2012 ist nach wie vor aktuell und deshalb erlaube ich mir hierzu einfach eine Kopie zu präsentieren.

    Euro-Dollar (EUR/USD) : 1,2778 $

    Zentrale Unterstützung bei 1,3000 $ ist durch; damit liegt ein starkes (!) mittelfristiges Verkaufssignal vor.

    S. blauer gestrichelter Prognosepfeil! Ab jetzt würden wir den Euro gegenüber dem US-Dollar in jede Erholung leerverkaufen (shorten). Konkretere prognostische Aussagen werden wir aktualitätsbedingt jeweils im Wochenverlauf veröffentlichen!

    Auszug des aktuellen technischen Researchs von Goldman Sachs :

    Auszug des aktuellen technischen Researchs der Citigroup :

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert; und zwar Euro-Dollar short.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu EUR/USD

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    DZ9470 1,27 $ 1,28 $ 4,47 4,48 22,32 open end
    DZ947L 1,20 $ 1,21 $ 9,73 9,74 10,25 open end
    DZ9465 1,12 $ 1,13 $ 15,38 15,39 6,50 open end
    DZC6E0 1,52 $ 1,51 $ 14,09 14,10 7,07 open end
    DZ5WJ0 1,45 $ 1,44 $ 8,87 8,88 11,24 open end
    DZ73ML 1,39 $ 1,39 $ 4,80 4,81 20,69 open end