In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den US-Dollar (USD) gegenüber dem Schweizer Franken (CHF). Der US-Dollar wird hier in Franken gehandelt. D.h. steigt das Währungspaar USD/CHF, wertet der US-Dollar auf. Umkehrt kann man sagen: Der Franken wertet dann ab.

Anzeige

US-Dollar gegenüber Schweizer Franken - Kürzel: USD/CHF - ISIN: XC0009652816

Kursstand: 0,9856 CHF

Rückblick: Der US-Dollar geriet gegenüber dem Schweizer Franken in den vergangenen Wochen deutlich unter Druck und rutschte von einem Jahrestief zum nächsten. Vergangene Woche erfolgte dann auch der Rückfall unter das Tief aus 2009 bei 0,9923 CHF.

Damit wurde ein weiteres Verkaufsignal aktiviert. Nach einem Kursrutsch bis auf 0,9780 CHF stabilisiert sich das Währungspaar jetzt auf tiefem Niveau. Das Chartbild ist durchweg bärisch zu werten.

Charttechnischer Ausblick: Der US-Dollar ist anfällig für weiter fallende Kurse gegenüber dem Schweizer Franken. Das Ziel für die kommenden Wochen liegt am 2008er Tief bei 0,9614 CHF. Dort wäre eine Stabilisierung und Gegenbewegung nach oben hin möglich. Rutscht USD/CHF schließlich auch nachhaltig unter dieses Tief, müssten weitere Kursabschläge bis ca. 0,9200 - 0,9300 und 0,8700 - 0,8900 CHF eingeplant werden.

Kurzfristige Rückläufe bis 0,9923 - 1,0000 CHF würden das Chartbild nicht aufhellen, dort könnte das Währungspaar bereits wieder nach unten kippen.

Erst ein signifikanter Anstieg über 1,0270 würde eine kurzfristige Erholung einleiten, bis 1,0510 - 1,0630 oder ggf. 1,0897 CHF könnte das Währungspaar dann ansteigen. Größere Kaufsignale entstehen erst oberhalb von 1,0900 CHF.

Jede Woche marktaktuelle Informationen und Tradingideen in unserem kostelosen Forex & CFD Report,
bitte auf diesen Banner klicken:

https://ssl.godmode-trader.de/charts/46/2005/2forexbanner3.gif

Kursverlauf vom 01.02.2010 bis 28.09.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)