Dow JonesIndex: 13.096,17 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 2.967,90 Punkte

    Anzeige

    Die US Indizes können die Handelwoche mit den heutigen Zugewinnen, zum Teil hervorgerufen durch die europäischen Vorgaben, auf hohem Niveau beenden. Ausnahmslos alle Aktien- und Sektorenindizes weißen zum Tagesschluß grüne Vorzeichen auf. Rund drei Prozent Zuwachs lassen die Bankentitel die Gewinnerliste anführen. Mit nur moderaten Zugewinnen von rund einem Prozent zeigt sich der Dow Jones Utilities Index sowie der Bereich Biotechnologie mit relativer Schwäche.

    Der Dow Jones Industrial Index (+1,69%) kann dank des heutigen Kurssprungs nahe am Kursniveau vom Wochenanfang schließen und beendet somit die Korrektur der letzten Tage. Gestern am gleitenden Durchschnitt EMA50 (blau) abgeprallt, kann der Index heute knapp unter den Hochs um 13.133 Punkte schließen. Die Tageskerze weißt mit einem langen Körper und Schlusskurs nahe dem Hoch einen bullischen Charakter auf und lässst auf einen guten Wochenstart hoffen. Widderstand bieten das heutige Tageshoch sowie später der Bereich um 13.289 Punkte. Unterstützt wird der Dow Jones von den gleitenden Durchschnitten, sowie an den Tiefs aus den Monaten Juni und Juli.

    Der Nasdaq Composite Index(+2,00%) zeigte sich heute ebenfalls stark und konnte somit eine temporäre Abwärtstrendlinie (rot) überwinden. Es ist jedoch mittelfristig eine relative Schwäche im Vergleich zu den großen Brüdern Dow Jones und S&P 500 zu erkennen. Die bullische Tageskerze lässt eine Kurslücke zum gestrigen Schlusskurs entstehen. Massiver Widerstand winkt an der horizontalen Widerstandszone um die 3.000-Punkte-Marke. Unterstützt wird der Index um 2.888 Punkte sowie an der 200-Tage-Linie bei rund 2.850 Punkten.

    Aktuelle Tagescharts ( 1 Kerze = 1 Tag) + Sektorenübersicht

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

    ~~~~~~~~~~~~

    André Tiedje Fans aufgepasst! Jetzt können Sie all seine Premium-Services in einem Gesamtpaket buchen – und dabei rund 40 % gegenüber den Einzelpreisen sparen! Details finden Sie hier.