In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den US-Dollar (USD) gegenüber der norwegischen Krone (NOK)). Der US-Dollar wird hier in NOK gehandelt. D.h. steigt das Währungspaar USD/NOK, wertet der US-Dollar auf. Umkehrt kann man sagen: Die norwegische Krone wertet dann ab.

Anzeige

US-Dollar gegenüber norwegischer Krone - Kürzel: USD/NOK

Kursstand: 5,8510 NOK

Rückblick: Der US-Dollar (USD) zeigt sich im bald endenden Handelsjahren gegenüber der norwegischen Krone (NOK) seit dem Frühjahr behauptet und konnte neue Tiefstände unterhalb von 5,2161 NOK verhindern.

Seit dem September zeugt der USD vielmehr von zunehmendem Aufwertungsdruck und markierte dabei ein Zwischenhoch bei 5,9737 NOK. Seit diesem ist ein gewisser Druckaufbau unterhalb dieser Marke nicht zu bestreiten.

Charttechnischer Ausblick: Oberhalb von 5,7100 NOK erzeugt das aktuelle Chartsetup bullische Tendenzen. Ein Sprung über das letzte Zwischenhoch von 5,9367 NOK sollte hierbei als Signal zur Fortsetzung der jüngsten Aufwärtsbewegung angesehen werden. Das nächste mittelfristige Preisziel wäre bei einem Zwischenhoch aus 2010 von 6,2359 NOK zu finden.

Ein Bruch des Niveaus von 5,7100 NOK hätte andererseits weitere Verluste zur Folge. Unterhalb von 5,6000 NOK wären wenigstens Rücksetzer bis 5,5000 bzw. 5,3200 NOK einzuplanen, bevor ggf. das Jahrestief von 5,2161 NOK zur Disposition stehen könnte.

Kursverlauf vom 06.12.2010 bis 13.12.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.