Vertex Pharma - Kürzel: VRTX - ISIN: US92532F1003

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 39,27 $

    Anzeige

    Rückblick: Die Aktien von Vertex haben in dieser Woche meldungsgetrieben um knapp 15,00 % bis an den ersten anvisierten Kurszielbereich bei 45,38 $ angezogen und stehen somit Auge in Auge mit diesem langfristigen Widerstand, an dem die Aktie zuletzt im Dezember 2006 gescheitert war.

    Gleichzeitig hat sich damit die bullische Aufwärtsdynamik in der Aktie, welche mit dem Bruch des Widerstands bei 37,95 $ neue Nahrung erhielt, weiter bestätigt. Nach einer tendenziell seitwärtsgerichteten Konsolidierung sollte Vertex nun am großen langfristigen Kaufsignal arbeiten.

    Charttechnischer Ausblick: Bei einem Wochenschlusskurs oberhalb von 45,38 $ hätten die Aktien von Vertex nun den Aufwärtstrend der letzten Wochen mit einem langfristigen Kaufsignal gekrönt und sollten im Anschluß auf mittlere Sicht weiter bis 56,00 - 59,00 $ ansteigen. Selbst eine rasche Ausweitung bis auf 67,50 $ ist dann aufgrund der aktuellen Trenddynamik möglich. Langfristig kann die Aktie in der Folge bis auf 95,00 - 100,00 $ ansteigen.

    Scheitert die Aktie nun aber zunächst an 45,38 $, so würde eine kurzzeitige Korrektur bis 42,00 und darunter 40,50 $ wahrscheinlich. Hier sollten die Käufer jedoch wieder in den Markt kommt. Doch selbst ein ausgeprägter Rückgang auf 37,95 $ würde dem bullischen Ausblick keinen Abbruch tun. Erst unterhalb dieser Marke würde die zentralen Unterstützung bei 32,00 $ angelaufen und die Ausbruchsambitionen vorerst vertagt werden.

    Kursverlauf vom 12.05.2006 bis 24.02.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.