ArcelorMittal – Kürzel MT (EU) – Aktuell: 14,55 Euro

    Anzeige

    Charttechnische Situation: ArcelorMittal erholten sich ab September bereits stark ausgehend von 10,46 Euro auf 15,50 Euro. Es folgte eine ausgedehnte Konsolidierung, welche die Notierungen nochmals auf 11,15 Euro zurück gedrückt hat. In der Summe konnte sich der Kurs dann aber innerhalb einer symmetrischen Dreiecksformation fangen. Zum Ende des Jahres keilte sich ArcelorMittal dann zwischen dem mehrwöchigen Aufwärtstrend und Abwärtstrend weiter ein um nun nach oben auszubrechen. Dies stellt ein neues Kaufsignal dar, was weiter steigende Notierungen bis auf 15,50 Euro und gegebenenfalls auch 17,20 Euro nach sich ziehen sollte.

    Trading:Ein Einstieg bietet sich bei ArcelorMittal in die Ausbruchsbewegung hinein an. Der Stopp-Loss lässt sich dann bei 13,65 Euro platzieren. Mehr als 1,00 % des verfügbaren Kapitals sollte aber keinesfalls riskiert werden.

    ArcelorMittal:
    Einstieg: Long direkt

    Stopp-Loss gesamt: 13,65 Euro

    Risiko bis Stopp-Loss: - 6,19%
    Möglicher Gewinn bis 15,50 Euro (CRV ca. 1,06)
    Möglicher Gewinn bis 16,55 Euro (CRV ca. 2,94)