In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den australische Dollar (AUD) gegenüber dem japanischen YEN (JPY). Der australische Dollar wird hier in YEN gehandelt. D.h. steigt das Währungspaar AUD/JPY, wertet der australische Dollar auf. Umkehrt kann man sagen: Der YEN wertet dann ab.

Anzeige

Australischer Dollar gegenüber japanischen YEN - Kürzel: AUD/JPY

Kursstand: 83,75 JPY

Rückblick: Der australische Dollar zeigt sich gegenüber dem japanischen Yen seit seinem Hoch vom 19. März bei 88,63 JPY in äußerst schwacher Verfassung.

Ende März wurde in diesem Kontext zudem der seit Beginn des Handelsjahres 2012 etablierte Aufwärtstrend durchbrochen. Seither tendiert der AUD klar abwärts in einem nahezu lehrbuchmäßigen Abwärtstrendkanal.

Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig ist weitere JPY-Stärke zu erwarten. Im Bereich von rund 82,50 JPY sollte sich dabei die weitere Tendenz des AUD entscheiden. Ein Bruch dieser Kreuzunterstützung hätte unmittelbar weitere Abgaben bis 80,97 und ggf. bis 78,18 JPY zur Folge.

Andernfalls könnte eine Rückkehr über 85,00 JPY weitere Käufer aktivieren und anziehende Preisnotierungen bis 86,17 JPY einleiten. Oberhalb davon wäre die Einstellung des letzten Zwischenhochs bei 88,63 JPY möglich, bevor darüber das Niveau von 90,00 JPY interessant werden könnte.

vom 07.09.2011 bis 16.04.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.