Anzeige

    Berlin (BoerseGo.de) - Die Analysten von Bankhaus Lampe stufen die Aktien von Axel Springer AG bei einem unveränderten Kursziel von 44,00 Euro weiterhin mit "Kaufen" ein. Gestern gab Axel Springer bekannt, für das Joint Venture mit General Atlantic die Online-Jobplattform "Totaljobs" erworben zu haben. Der Kaufpreis wird mit 132 Millionen Euro angegeben. Die Analysten schätzen den Preis auf das 12-fache des EBITDA in 2012. Nach Einschätzung der Analysten seien die Synergien aus dieser Übernahme auf beiden Seiten sichtbar. So wird "Totaljobs" künftig technisch auf die Plattform auf "Stepstone" zurückgreifen können. Nach der Übernahme passen die Experten ihre Schätzungen leicht an. Das Kursziel bleibt jedoch unverändert.