Anzeige

    Leverkusen (BoerseGo.de) - Die Analysten der WGZ Bank stufen die Aktien des Pharmakonzerns Bayer von "Halten" auf "Kaufen" hoch. Das Kursziel wurde von 59,00 Euro auf 64,00 Euro erhöht. Bayer hat mit den Zahlen für das erste Quartal 2012 die Erwartungen übertroffen und den Umsatz deutlich gesteigert. Zudem wurde der Ausblick für das laufende Geschäftsjahr bestätigt. Wegen des positiven Jahresauftakts heben die Finanzexperten der WGZ Bank ihre Prognosen für den Gewinn je Aktie jedoch an. So wird für 2012 neu ein EPS von 3,74 Euro nach zuvor 3,17 Euro sowie für 2013 von neu 4,30 Euro nach zuvor 3,87 Euro erwartet. Mit Blick auf das über unseren Erwartungen liegende Zahlenwerk wurde das Kursziel zudem deutlich angehoben und das Anlagevotum auf "Kaufen" angepasst.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Bayer AG

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    DM0KD4 99,08 € 99,08 € 0,33 0,38 30,06 open end
    DM0GUY 98,00 € 98,00 € 0,44 0,49 23,23 15.03.2017
    XM7CK4 79,05 € 82,90 € 2,32 2,37 4,41 open end
    XM68JH 141,08 € 134,20 € 3,92 3,97 2,61 open end
    DL311A 109,35 € 104,00 € 0,74 0,79 13,81 open end
    DL31TB 105,44 € 105,44 € 0,37 0,42 27,62 open end