Anzeige

    Leverkusen (BoerseGo.de) - Die Analysten von Warburg Research stufen die Aktien des Pharmakonzerns Bayer weiterhin mit "Halten" ein. Das Kursziel beträgt unverändert 56,00 Euro. Nach der gestrigen Aufsichtsratssitzung kündigte Bayer einen Dividendenvorschlag von 1,65 Euro je Aktie für 2011 an. Dies liegt über unserer Erwartung von 1,60 Euro und leicht über dem Konsens von 1,67 Euro. Die Dividendenrendite beträgt damit 2,9 Prozent. Für die Guidance 2012 bleiben die Analysten indes vorsichtig. "Der Fokus wird auf der Chemiesparte MaterialScience liegen, die unter hohen Rohmaterialkosten und einer niedrigen Nachfrage in Europa leiden könnte", kommentieren die Experten. Negative Wachstumsraten im ersten Halbjahr 2012 seien deshalb wahrscheinlich, heißt es.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Bayer AG

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    DL5EX8 86,02 € 86,02 € 0,36 0,39 24,15 open end
    DL4203 55,73 € 58,50 € 3,39 3,42 2,64 open end
    DL7DW8 97,18 € 97,18 € 0,82 0,85 11,16 open end
    DL9JC2 91,89 € 91,89 € 0,28 0,29 33,10 open end