Anzeige

    München (BoerseGo.de) - Die Analysten von Bankhaus Lampe stufen die Aktien des Handelsunternehmens BayWa AG bei einem unveränderten Kursziel von 40,00 Euro weiterhin mit "Kaufen" ein. Seit der Notierungsaufnahme im Jahre 2000 hat sich die Aktie von 4,90 Euro auf bis zu 47,85 Euro fast verzehnfacht, bevor sie mit der Finanzkrise einbrach. Aktuell notiert der Wert unterhalb von 30 Euro. Positiv dürften sich nach Ansicht der Analysten aber die zuletzt wieder gestiegenen Agrarrohstoffpreise auswirken. "Steigende Agrarpreise erhöhen die Einkommen der Landwirte, die ihre Investitionsausgaben anheben", kommentieren die Experten. Substanziell sehen die Analysten die Aktie deutlich unterbewertet. Das Kursziel von 40,00 Euro bleibt daher bestehen.