Anzeige

    München (BoerseGo.de) - Die Analysten der SEB stufen die Aktien von Beiersdorf weiterhin mit "Reduce" ein. Das Kursziel wurde von 48,00 Euro auf 42,00 Euro gesenkt. Als Grund für die Senkung führen die Experten die jüngst angekündigten Restrukturierungsaufwendungen in Höhe von rund 270 Millionen Euro bis 2013 an. Am 15. Dezember sollen die strategischen Schritte näher erläutert werden. Dies dürfte für weiteren kurzfristigen Druck auf die Aktie sorgen, schätzen die Analysten.

    Positiv sehen die Experten die herabgesetzten Ziele für 2010, die nun erreichbar sein dürften. Zudem biete Beiersdorf eine solide Bilanz mit ausreichend Barmitteln und damit weiterhin Raum für Akquisitionen.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Beiersdorf AG

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    HV7W1B 57,25 € 57,25 € 0,57 0,59 11,01 open end
    HV7SVE 43,43 € 45,40 € 1,93 1,95 3,25 open end
    HY12HE 83,39 € 81,00 € 2,07 2,09 3,03 open end
    HY5ULT 67,00 € 67,00 € 0,45 0,47 13,95 18.03.2015