DAX 6645

    Anzeige

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    am 1.6. hatte der DAX mit dem Unterschreiten von 6666 einen neuen, mittelfristigen Bärenmarkt eingeleitet. Bisher hat sich daran nichts geändert.
    Erst ein Monatsschlusskurs oberhalb von 6666 würde für einen bullischen Richtungswechsel ein ausreichendes Indiz sein (Chart 4 d. Vorwochen, ganz unten).

    DAX Wochenausblick v. Rocco Gräfe (23.-27.7.2012)
    Der DAX hat in der abgelaufenen Woche mein oberes Sommerziel bei 6705 erreicht.
    6705 konnten nicht nachhaltig bezwungen werden.
    6705 ist das ideale Rücklaufziel der vorherigen 1300 Punkte Abwärtsstrecke (7194 auf 5915).
    Gewöhnlich ändert der DAX nun wieder sein Richtung und fällt für mehrere Wochen von ~6700 bis mindestens 5815/5915, ggf, auch bis 5600.

    Jeder Zwischenerholung in der kommenden 1. Wochenhälfte dürfte zwischen 6705/6735 abgewiesen werden.
    Spätestens ausgehend von 6705/6735 fällt der DAX in der kommenden Woche bis 6450/6525.
    6450/6525 könnten auch direkt, also ohne jegliche Zwischenrally angesteuert werden.
    Bei 6450/6525 bestehen Möglichkeiten, den DAX abzufangen.

    Tatsächliche Verkaufssignale für das Ziel 5815/5915 treten erst unterhalb des letzten höheren Tiefs im Tageschart, also unterhalb von 6350 auf (Chart 2).
    Alternative: Sollte der DAX in der kommenden Woche über 6775 steigen, so ist mit dem Anstieg Richtung 6925 oder 7000/7065 zu rechnen. Auch dann wäre
    das spätere Ziel 5815/5915 noch nicht vom Tisch. Der Rückfall auf 5815/5915 wäre erst oberhalb von 7200 hinfällig.

    DAX - Mittelfristige Prognose bis Ende 2013:
    Die mittelfristige Sicht erfährt keine Änderung zur Vorwoche! Klar ist: Noch im Spätsommer 2012 setzt sich eine Abwärtsbewegung von 6700 bis 5817 durch (Chart 2+3).
    Bei 5817 muss ich dann prüfen, ob eine Jahresschlussrally bis 7200 möglich ist (Chart 3).
    Insgesamt droht aber leider weiterhin eine langgezogene Abwärtsbewegung von 7600 bis 4500/4965, ggf. sogar bis ca. 3333/3590 (Chart 3+4).
    Alternative: An mittelfristig noch ausstehenden Rücksetzern bis 4500/4965, ggf. sogar bis ca. 3333/3590 könnte nur der Anstieg über 8150 etwas ändern.
    Oberhalb von 8150 wären 9225 und später sogar der Bereich 10870/11840 die Ziele.

    DAX Musterdepot Trading: Diese Informationen sind nur den Membern der Tradingservices KnockOut Trader und CFD Indextrader zugänglich.
    DAX, DAX und nochmals DAX!
    Tägliches aktives, gehebeltes DAX Trading!

    Weitere Infos hier!
    http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/CFD-Index-Trader

    1 - DAX 60 Min Chart
    die blauen Prognoselinien zeigen die prognostizierte Hauptrichtung an.

    2 - DAX Tageschart
    die blauen Prognoselinien zeigen die prognostizierte Hauptrichtung an, grau sind alternative Möglichkeiten geringerer Wahrscheinlichkeit

    3 - DAX Wochenchart
    die blauen Prognoselinien zeigen die prognostizierte Hauptrichtung an.

    4 - DAX Monatschart
    die blauen Prognoselinien zeigen die prognostizierte Hauptrichtung an, grau sind alternative Möglichkeiten geringerer Wahrscheinlichkeit

    "INSIDERTIP": Achten Sie auf den VDAX NEW!
    Signalwert ist hier 17%! 17% wurden am Donnerstag erreicht!
    Oft wenn 17% erreicht wurden, war parallel dazu der DAX an einem mehrwöchigen Hoch!
    So könnte es auch dieses Mal wieder sein.
    Außerdem werden bei VDAX NEW Werten von 17% klassische Put Optionsscheine interessant.
    Donnerstag wurde durch mich ein passender DAX Put OS vorgestellt.
    Weitere Infos hier!

    http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/Knockout-Trader

    DAX
    vs
    VDAX NEW (bei 17% treten DAX Hochs auf!)

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu DAX

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    CC2UXW 9.390,00 Pkt. 9.390,00 Pkt. 2,85 2,86 36,75 19.12.2014
    CC2V63 9.237,21 Pkt. 9.237,21 Pkt. 4,27 4,28 22,40 open end
    CF8Y4X 8.781,46 Pkt. 8.781,46 Pkt. 8,79 8,80 10,95 open end
    CC1N4U 10.508,90 Pkt. 10.400,00 Pkt. 8,55 8,56 11,36 open end
    CC1LZL 9.965,00 Pkt. 9.965,00 Pkt. 3,26 3,27 27,99 19.09.2014
    CC1LZD 9.885,00 Pkt. 9.885,00 Pkt. 2,44 2,45 36,06 19.09.2014