DAX Kursindex: 4331

    Anzeige

    Der DAX Kursindex zieht Punkte ab, wenn die DAX 30 Werte Dividenden ausschütten. Daher ist er tiefer als der DAX Performanceindex und zugleich mit dem ebenfalls als Kursindex laufenden DJ Eurostoxx50 vergleichbar.

    Der DAX Kursindex droht am Jahr 2011 Hoch (4400) zu scheitern.

    Die Lage ist äußerst brisant im selten zu sehenden DAX Kursindex!

    Sollte der Rutsch unter 4050 eintreten, vollendet sich die Topbldung, die seit März andauert und es gibt große Verkaufssignale für ein 1. Ziel bei ~3400.

    Unter 3400 wiederum würde sogar das Tief des Jahres 2009 spruchreif werden, somit ein Ziel bei mindestens 2265, ggf. ~2000.

    Details: Eine zunehmende bärische Verkeilung seit Ende 2012 warnt davor, dass das Abwärtsszenario Realität werden könnte.

    Der gesamte Verlauf seit 2009 droht sich als Flagge im 13-jährigen Abwärtstrend zu entpuppen.

    Verbesserungen treten im DAX Kursindex erst ein, wenn es gelingt über das Hoch von 2007 bei 5300 anzusteigen.

    Fazit: Wacklige Angelegenheit! Unter 4050 droht ein kräftiger Rutsch mittelfristigen Ausmaßes! Dabei wären dann nichtmal die Tiefs von 2009 bei 2265 auszuschließen.

    Viele Grüße!
    Rocco Gräfe
    Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de
    Rocco Gräfe exklusiv: Seine Tradinggeheimnisse - Bitte hier informieren

    DAX Kursindex Wochenchart

    Eurostoxx50 Wochenchart

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.