Anzeige

    Paris (BoerseGo.de) - Die Analysten von Bankhaus Lampe stufen die Aktien des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS von "Kaufen" auf "Halten" ab. Das Kursziel wurde von 33,00 Euro auf 30,50 Euro gesenkt. EADS konnte im ersten Quartal nach Einschätzung der Finanzexperten in mehreren Segmenten operativ überzeugen. Entsprechend hat die EADS zuletzt eine gute Performance hingelegt. "Unser Kursziel sinkt auf 30,50 Euro, bedingt durch eine leicht gesunkene Sum-of-the-parts-Bewertung und gesunkene Peer-Bewertungen nach Anpassung unserer Schätzungen", kommentieren die Analysten. Zudem wird das Papier abgestuft, da derzeit keine Impulse verzeichnet werden können, die eine Höherbewertung rechtfertigen würden, so die Experten abschließend.