Anzeige

    Paris (BoerseGo.de) - Die Analysten von Bankhaus Lampe stufen die Aktien des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS weiterhin mit "Kaufen" ein. Das Kursziel wurde von 30,00 Euro auf 32,00 Euro angehoben. EADS will am 8. März die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorlegen. Die Analysten erwarten eine weitere Verbesserung der Profitabilität. Der deutlichste Sprung nach dürfte nach Ansicht der Experten aber erst in 2012 erfolgen. Wesentliche Treiber werden vor allem im Produktionshochlauf und dem verbesserten Pricing bei Airbus gesehen. "Nach der Einarbeitung der Eurocopter- und Astrium-Zahlen ergibt sich, auch durch gestiegene Peer-Bewertungen, ein neues Kursziel", kommentieren die Finanzexperten. "Für die Konsensschätzungen 2012 und 2013 besteht aus unserer Sicht weiterhin Upside-Potenzial. Die Aktie bleibt einer unserer Top-Picks", so die Analysten abschließend.