In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den Euro (EUR) gegenüber dem ungarischen Forint (HUF). Der Euro wird hier in Forint gehandelt, d.h. steigt das Währungspaar EUR/HUF, wertet der Euro auf. Umkehrt kann man sagen: Der Forint wertet dann auf.

Anzeige

Euro gegenüber dem ungarischen Forint - Kürzel: EUR/HUF - ISIN: EU0006169864

Kursstand: 287,59 HUF

Rückblick: Der Euro erreichte innerhalb seiner mehrmonatigen Rally gegenüber dem ungarischen Forint das 2009er Hoch bei 316,92 HUF jeweils Mitte und Ende November und prallte daran nach unten hin ab.

Es kam zu einer starke Abwärtswelle und zum Rückfall unter den zentralen Unterstützungsbereich bei 298,00 - 301,93 HUF, womit nicht nur der Aufwärtstrend der letzten Monate gebrochen, sondern auch ein Doppeltop als potenzielle, mittelfristige Topformation vollendet wurde. Nach mehrtägiger Stabilisierung am Unterstützungsbereich bei 288,50 - 290,18 HUF kippt das Währungspaar nun nach unten hin durch.

Charttechnischer Ausblick: Durchbricht EUR/HUF jetzt den Unterstützungsbereich bei 288,50 - 290,18 HUF, wird ein neues Verkaufsignal mit Zielen bei zunächst 278,23 HUF aktiv.

Erfolgt hingegen ein Anstieg per Tagesschluss über 295,00, kann eine Erholung bis 299,00 - 301,93 HUF starten. Erst ein nachhaltiger Anstieg 302,00 und anschließend 309,00 HUF würde einen neuen Anlauf auf die Allzeithochs bei 316,92 - 323,31 HUF ermöglichen.

Kursverlauf vom 12.07.2011 bis 20.02.2012 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.