In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den Euro (EUR) gegenüber dem ungarischen Forint (HUF). Der Euro wird hier in Forint gehandelt, d.h. steigt das Währungspaar EUR/HUF, wertet der Euro auf. Umkehrt kann man sagen: Der Forint wertet dann auf.

Anzeige

Euro gegenüber dem ungarischen Forint - Kürzel: EUR/HUF - ISIN: EU0006169864

Kursstand: 288,91 HUF

Rückblick: Nach einer steilen Rally in der zweiten Jahreshälfte 2011 erreichte der Euro gegenüber dem ungarischen Forint das 2009er Hoch bei 316,92 HUF jeweils Mitte und Ende November und prallte daran nach unten hin ab.

Der Fehlausbruch nach oben hin Ende November hinterließ einen bitteren Beigeschmack, es folgte eine starke Verkaufswelle bis fast an das 61,8% Retracement der 2011er Rally bei 285,43 HUF. Oberhalb davon stabilisiert sich das Währungspaar jetzt. Dabei wird eine erste Erholungswelle zum Widerstandsbereich bei 298,62 - 300,00 HUF jetzt wieder tief abverkauft. Das kurzfristige Chartbild ist leicht kritisch zu werten.

Charttechnischer Ausblick: Ob mit dem Fehlausbruch Ende 2011 und dem nachfolgenden Abverkauf eine große Trendwende nach unten hin gestartet wurde, bleibt zunächst unklar. Neue Signale müssen abgewartet und Prognosen kurzfristig orientiert werde. Ein Ausbruch aus der Handelsspanne der letzte 6 Wochen könnte neue Impulse bringen.

Rutscht EUR/HUF per Tages- und Wochenschluss auch unter 285,00 HUF zurück, drohen weitere Abgaben bis 276,00 - 278,23 und ggf. 273,00 HUF. Gelingt hingegen eine nachhaltige Rückkehr über 300,00 und später 305,70 HUF, kann das Hoch bei 323,31 HUF wieder angesteuert werden.

Kursverlauf vom 19.12.2008 bis 19.03.2012 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.