In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den Euro (EUR) gegenüber dem Yen (JPY). Der Euro wird hier in Yen gehandelt. D.h. steigt das Währungspaar EUR/JPY, wertet der Euro auf. Umkehrt kann man sagen: Der Yen wertet dann ab.

Anzeige

Euro gegenüber Yen - Kürzel: EUR/JPY

Kursstand: 96,68 JPY

Die gestern abgeschlossene Monatskerze verdeutlicht den Abwertungsprozess, welchem sich der Euro gegenüber dem Yen seit mehreren Wochen hingegeben musste. Die letzten zwei Monate zeugen von deutlicher Schwäche und der Start in den neuen Handelsmonat Juni beginnt bereits auch mit einem Rückgang von mehr als 150 Pips. Zu allem Übel bricht der EUR auch noch unter die untere langjährige Keilbegrenzung, welche grundsätzlich als letzter Ankerpunkt im Big Picture anzusehen war. Eine weitere mittelfristige Abwertung – Gegenbewegungen von mehreren hundert Pips inklusive – erscheint kaum mehr vermeidbar. Das Tief vom Oktober des Jahres 2000 bei 88,95 JPY wäre hierbei als nächster mittel- bis langfristiger Zielbereich zu benennen.

Gelingt es dem EUR hingegen im Zuge einer schwungvollen Gegenbewegung das Niveau bei 102,00 JPY nachhaltig zurück zu erobern, könnte sich mit dem Bruch der oberen Abwärtstrendlinie des Keils bei derzeit ca. 105,00 JPY eine Aufwärtsbewegung von rund 1.000 Pips bis 114,50 JPY anschließen. Der sich aktuell darstellende Rutsch auf neue Mehrjahrestiefs würde sich dann ganz klar als Fake herausstellen und die derzeitigen Niveaus wären die Einladung schlechthin… alles kann nichts muss…

- - -

Sofern Sie Interesse am Heikin-Ashi-Tradingansatz haben oder auch zusätzliche Devisenchancen des Tages betrachten möchten, empfehle ich Ihnen zunächst das tägliche Devisenradar um 11:00 Uhr auf GTV - das Archiv zur Sendung finden Sie hier. Überdies findet jeden Mittwoch von 11:30 bis 12:30 Uhr das kostenfreie Webinar zur Sendung statt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Event-Seite.

Abschließend noch der Hinweis auf ein in Kürze startendes Tagesseminar in München rund um das Thema: „ Wie man Charts lesen lernt“. Weitere Informationen erhalten Sie hier - Nutzen Sie Ihren Vorteil: Als Kunde von GodmodeTrader erhalten Sie 15% Rabatt auf den Seminarpreis - weitere Informationen finden Sie hier!

- - -

Kursverlauf vom 01.08.2009 bis 01.06.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Monat)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit Long investiert.

ANZEIGE
Knock-Out-Produkte zu EUR/JPY

Art WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
Call DZT201 134,492 ¥ 135,18 ¥ 5,00 5,02 20,08 open end
Call DZM2FD 130,48 ¥ 130,48 ¥ 7,83 7,85 12,79 open end
Call DZM9H4 121,50 ¥ 121,50 ¥ 14,17 14,19 7,07 02.06.2014
Put DZT1GD 163,677 ¥ 163,677 ¥ 15,64 15,66 6,39 open end
Put DZE314 150,297 ¥ 150,297 ¥ 6,19 6,21 16,13 open end
Put DZM3R9 146,593 ¥ 145,968 ¥ 3,57 3,59 27,85 open end