In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den Euro (EUR) gegenüber dem polnischem Zloty (PLN). Der Euro wird hier in Zloty gehandelt, d.h. steigt das Währungspaar EUR/PLN, wertet der Euro auf. Umkehrt kann man sagen: Der Zloty wertet dann ab.

Anzeige

Euro gegenüber polnischem Zloty - Kürzel: EUR/PLN - ISIN: EU0006169930

Kursstand: 4,5275 PLN

Rückblick: Der Euro versuchte im Zuge der Rally der vergangenen Monate Mitte Dezember einen nachhaltigen Ausbruch über das Jahreshoch bei 4,5287 PLN. Der Ausbruchsversuch scheiterte jedoch, EUR/PLN startete eine mehrtägige Abwärtskorrektur.

Nach Abgaben bis 4,3808 PLN konnte sich EUR/PLN in den vergangenen Tagen wieder deutlich erholen und erneut bis fast an das alte 2011er Hoch bei 4,5287 PLN klettern. Unterhalb davon läuft nun eine kleine Konsolidierung.

Charttechnischer Ausblick: Die Bullen haben weiterhin die besseren Chancen. Geht es jetzt erneut per Tagesschluss über 4,55287 PLN und anschließend auch über das letzte Jahreshoch 2011 bei 4,5948 PLN, werden auf mittel- bis langfristige Sicht steigende Notierungen in Richtung des Hochs aus 2009 bei 4,9305 PLN möglich.

Dreht EUR/PLN hingegen wieder nach unten ab und fällt per Tagesschluss unter 4,4000 PLN zurück, kann ein weiterer Rücksetzer bis 4,2700 - 4,2982 oder ggf. 4,2316 PLN eingeleitet werden.

Kursverlauf vom 24.05.2011 bis 09.01.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.