In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den Euro (EUR) gegenüber der türkischen Lira (TRY). Der Euro wird hier in Lira gehandelt, d.h. steigt das Währungspaar EUR/TRY, wertet der Euro auf. Umkehrt kann man sagen: Die Lira wertet dann ab.

Anzeige

Euro gegenüber türkischer Lira - Kürzel: EUR/TRY - ISIN: EU0006169963

Kurs: 2,5166 TRY

Der Euro drückt gegenüber der Lira nach oben und attackiert die Zwischenhochs der letzten Wochen. Es zeigt sich kurzfristiger Druckaufbau, dem nun eine Entladung nach oben hin folgen könnte. Geht es hier per Stunden- und Tagesschluss über 1,5350 TRY, kann das Allzeithoch bei 2,5934 TRY schnell erreicht werden. Später wären darüber hinaus Kursgewinne bis 2,7000 - 2,7300 TRY möglich.

Ein Rückfall per Tagesschluss unter 2,4400 TRY würde hingegen eine Korrekturausdehnung bis an das alte Ausbruchslevel bei 2,3586 und darunter ggf. 2,3000 TRY möglich machen. Erst bei einem Rutsch unter 2,3000 entstehen größere Verkaufsignale.

Kursverlauf vom 28.02.2011 bis 12.10.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.