In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den Euro (EUR) gegenüber der türkischen Lira (TRY). Der Euro wird hier in Lira gehandelt, d.h. steigt das Währungspaar EUR/TRY, wertet der Euro auf. Umkehrt kann man sagen: Die Lira wertet dann ab.

Anzeige

Euro gegenüber türkischer Lira - Kürzel: EUR/TRY - ISIN: EU0006169963

Kurs: 2,2484 TRY

Der Euro kippt gegenüber der türkischen Lira immer weiter nach unten und rutscht im Zuge der mehrmonatigen Abwärtsbewegung an die 2,2493 TRY-Marke zurück. Die Kursmuster seit Jahresbeginn sind kritisch zu werten, es droht bei einem nachhaltigen Abtauchen unter 2,2370 TRY eine größere Abwärtsbewegung bis 2,1540 TRY.

Das kurzfristige Chartbild hellt sich leicht auf bei einer Rückkehr per Tages- und Wochenschluss über 2,3000 TRY, dann werden Shortpositionen zunächst nicht mehr interessant. Klare Kaufsignale entstehen aber erst bei einem Ausbruch über 2,3300 TRY, dann wäre Platz für eine Erholung bis zur 2,4075 TRY-Marke.

Kursverlauf vom 09.04.2010 bis 06.07.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.