In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den Euro (EUR) gegenüber dem südafrikanischen Rand (ZAR). Der Euro wird hier in Rand gehandelt, d.h. steigt das Währungspaar EUR/ZAR, wertet der Euro auf. Umkehrt kann man sagen: Der Rand wertet dann ab.

Anzeige

Euro gegenüber südafrikanischem Rand - Kürzel: EUR/ZAR

Kursstand: 10,1303 ZAR

EUR/ZAR ist in den vergangenen zwei Wochen deutlich unter Druck geraten und ist bis zum Unterstützungsbereich bei 10,0600 - 10,0850 ZAR zurückgefallen. Aktuell läuft eine Stabilisierung oberhalb davon.

Rutscht EUR/ZAR auch noch per Tagesschluss unter 10,0400 ZAR ab, drohen weiter fallende Notierungen bis 9,8770 und 9,8104 ZAR. Oberhalb von 10,2550 ZAR hingegen wäre ein Rücklauf bis 10,3300 - 10,3700 ZAR möglich. Erst eine nachhaltige Rückkehr über 10,3900 ZAR würde das Chartbild wieder aufhellen und einen neuen Anlauf auf den Widerstandsbereich 10,6947 - 10,7312 ZAR möglich machen.

Kursverlauf vom 31.01.2012 bis 10.07.2012 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.