Die Bullen erleiden einen zwischengeschalteten Schockzustand.

Dow Jones: 12.890,45 Punkte / ISIN: XC0009694206

Anzeige

Im DOW Jones Index ist spätestens seit den ausführlichen Big Picture Analysen bekannt, dass 2-3 aussagekräftige und maßgebliche Szenarien für den mittelfristigen Verlauf im DOW Jones existieren. Ein spezielles Szenario sah vor, dass der DOW Jones Kassa Index die Zielmarke bei 12926,00 Punkte ansteuert. Der DOW Jones Kassa Index erreichte im gestrigen Hoch exakt die 12924,71 Punkte. Das sind 1,29 Punkte unter dem eigentlichen Ziel. Viele CFD Broker hatten sogar tatsächlich die 12926,00 Punkte auf ihrem Kurszettel stehen. Wie auch immer, Grund genug, um einmal in die Schublade zu schauen und abzuwiegen, ob das Chance Risiko Verhältnis für eine Longposition weiterhin akzeptabel ist oder ob auch eine Shortposition in Frage kommt. Schaltpunkte sind letztendlich dafür da an bestimmten Marken das Setup zu überprüfen und eine Auswertung der bisherigen Situation vorzunehmen.

Nehmen Sie direkt aus Ihrem Wohn- oder Arbeitszimmer mit Ihrem Computer an der größten Devisen LIVE Tradingwebinarveranstaltung Deutschlands teil; und zwar kostenlos. Diesmal LIVE Trading UND Intensivcoaching.

Einer der bekanntesten FX Trader Deutschlands, Lars Gottwik, wird Sie mit einer extra Intensiv-Coaching Sitzung beglücken. Er erläutert Ihnen zunächst die Besonderheiten und Vorteile des Devisenhandels. Er stellt Ihnen dann verschiedene Tradingstrategien vor. Und als krönender Hauptteil dieser Trading-Convention wird er LIVE vor Ihren Augen handeln. Sie sehen seinen Bildschirn in Echtzeit und hören ihn erklären. Jederzeit können Sie ihm über die Chatfunktion Fragen stellen oder Anmerkungen machen.

In der vergleichbaren LIVE Scalptrading Webinarveranstaltung der vergangenen Wochen nahmen fast 1.000 Trader teil. Einsteiger, aber auch erstaunlich viele Profis. Nehmen Sie auch diesmal die Gelegenheit wahr und schauen Sie zu. Warum wird der kurzfristige Devisenhandel immer populärer ? Nehmen Sie teil und erfahren Sie es.

Es ist lediglich eine einmalige KOSTENLOSE ANMELDUNG erforderlich :
http://www.godmode-trader.de/events/anmeldung/eventId/6641

Durch die einmalige kostenlose Anmeldung sind Sie automatisch für die komplette dauerhaft kostenlose Webinarserie angemeldet.

Aus wellentechnischer Sicht kann man da auch auf die tägliche DAX Auswertung zurückgreifen, die entsprechend so aussah. Mit dieser Auswertung haben wir uns dann von allen DAX Longpositionen verabschiedet. Die Indexpositionen wurden bereits verkauft, womit dann nur noch der Restbestand der DAX Aktien anstand. Es kam sogar noch "schlimmer", eine Shortposition wurde aufgenommen.

Kursverlauf im Tageschart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Im gestrigen Handel haben wir demzufolge im US Index (DAY) Trader eine Shortposition aufgenommen, die einen Gesamtdepotzuwachs an nur einem Tag von +1,3 % erwirtschaftete und noch erwirtschaftet. Noch sind es lediglich Buchgewinne, da der Verkauf noch aussteht. Interessant ist aber, dass der Stopp bereits gesenkt wurde und sich damit das Verlustrisiko minimiert. Erfold hat der Trader, der die Verluste im Griff hat, die Gewinne kommen dann von ganz allein.

Unser Flaggschiff im Premiumbereich seit Wochen und mittlerweile wieder Monaten mit einem gewaltigen Performanceschub.

Einfach schnell für 2-wöchigen kostenlosen Test anmelden, Sie werden sofort freigeschalten, Sie erhalten sofort Zugang zum passwortgeschützten Memberbereich, Sie haben sofort Zugang zu den vorbereiteten Trades, Sie sehen die Historie aller bisher abgewickelter Trades. Gerade der US Index(day)trader wird von besonders vielen Professionals aus der Branche gebucht - Fonds, Vermögensverwalter und andere Finanzdienstleister -.

Testen Sie den Marktführer kostenlos.

US Index(day)trader :
Details und kostenlose Testanmeldung

In Kürze wird eine größere Ausbruchbewegung erwartet.

- Im US Index(day)trader läuft der größte deutsche EW Tradingblog. Täglich kommentiere ich DAX, DowJones, Euro-Dollar unter Elliottwellenakten und bespreche gehebelte Trades. Viele erfahrene EW Trader diskutieren in dem Blog, aber auch Einsteiger werden gerne aufgenommen. Wert wird auf einen gepflegten Umgangston gelegt.

- Positionstrades für Berufstätige mit Haltedauer von Tagen bis Wochen. Basierend auf den Elliottwellenprognosen werden gehebelte Trades auf DAX, DOW Jones und Euro-Dollar getätigt. Je nach Ihrer Präferenz werden die Trades direkt über den Future, mit Knock-Out Produkten (Hebelzertifikaten) oder CFDs umgesetzt.

- Daytrading für Berufstätige. An 3 Tagen pro Woche von 19.00 bis 22.00 Uhr. Aktives Daytrading am US Markt. Gehandelt wird der DowJones. Da alles schnell gehen muß, laufen alle 3 Termine als LIVE Tradingwebinar ab. Sie haben zuhause in Echtzeit Einsicht auf den Bildschirm von mir und hören mich in Echtzeit den Markt erklären und traden.

US Index(day)trader : Details und kostenlose Testanmeldung

Nach den deutlichen Zugewinnen der letzten Handelsmonate ist es vollkommen legitim auch die Shortseite nicht zu vernachlässigen. Die Börse ist letztendlich keine Einbahnstrasse. In einigen Indizes läuft allerdings eine Welle 3 aufwärts, somit müssen die Bären einkalkulieren, dass sie schneller, als sie jetzt noch vermuten, von den Bullen über den Haufen gerannt werden könnten.

Fazit:

Der DOW Jones Index konnte ein markantes Kursziel auf der Oberseite bei 12926,00 Punkte erreichen. Das heißt nicht, dass jetzt direkt eine große Trendwende eingeleitet wird, auch wenn es in den unteren Charts so dargestellt ist. Der aufmerksame Leser sollte berücksichtigen, dass der MDAX, SDAX und auch der Nasdaq Index gegen so einen weiten Rücklauf sprechen. Auch der DAX Count, siehe oben, zeigt ja lediglich einen kalkulierbaren Kursrücksetzer. Wie wiet der angelaufene Kursrücksetzer also gehen wird und ob er sich überhaupt durchsetzt, kann nur anhand der täglich hinzukommenden, neuen Kursmuster entschieden und bewertet werden.

Ich wünsche Ihnen bei Ihren Entscheidungen ein gutes Gelingen und geraten Sie nicht in Schieflage, dass führt zwangsläufig zu Fehlentscheidungen.

Viele Grüße und viel Erfolg
André Tiedje - Elliott Wellen Experte, Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de

Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Kursverlauf im Monatschart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Monat)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.