Vontobel

Trotz des Bekenntnisses des EZB Präsidenten Mario Draghi zum "Gelddrucken ohne Grenzen" und einem - trotz Vorbehalten - positiven Gerichtsbeschluss des Bundesverfassungsgerichts zum ESM zur Rettung des Euros, bleibt die Sorge um die Gemeinschaftswährung bestehen. Die Märkte bleiben volatil und zahlreiche Anleger stehen immer noch am Rande und schauen dem Markttreiben zu.

Anzeige

Allerdings treibt das tiefe Zinsniveau die Anleger zunehmend in den Anlagenotstand. Alternative Anlagen auch in anderen Währungsräumen sind gefragter denn je. Vor allem das Interesse an Fremdwährungen steigt. Neben sicheren Häfen wie Schweizer Franken und Norwegischer Krone stehen auch Hochzinswährungen aus Schwellenländern im Fokus. Anleger setzen darauf, dass Währungen von Schwellenländern in den nächsten Jahren gegenüber dem Euro aufwerten könnten.

Wer sich im Bereich der Schwellenländer umschaut, wird vermehrt Staaten sehen, die nach massiver Abwertung in den vergangenen Jahren nun ein solides Wachstum, eine disziplinäre Haushaltspolitik und einen tragbaren Schuldenstand aufweisen.

Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung der Wechselkurse von vielen Einflussfaktoren abhängig ist. So können etwa makroökonomische Veränderungen sowie Eingriffe der Zentralbanken in die Devisenmärkte die Kurse jederzeit in eine für die Anleger negative Richtung beeinflussen.

Noch bis zum 21.09.2012 haben wir eine Emerging Markets Währungsanleihe mit einem Teilschutz von 95% des Nennbetrags in der Zeichnung.

Die Emerging Markets Währungsanleihe kann ab sofort über Ihre Hausbank oder SCOACH (Frankfurt) und EUWAX (Stuttgart) gezeichnet werden.

Emerging Markets Währungsanleihe 2015

Basiswert Euro / Indonesische Rupie, Euro / Russischer Rubel, Euro / Türkische Lira, Euro / Südafrikanischer Rand
WKN / ISIN VT6A8K / DE000VT6A8K6
Kapitalschutzbetrag 95 % des Nennbetrags/td>
Partizipationsfaktor* 180 % - 200 % (Bandbreite)
Laufzeit 21.09.2012 - 21.09.2015
Zeichnungsfrist 24.08.2012 - 21.09.2012 (12.00 Uhr MEZ)
zum Produkt auf vontobel-zertifikate.de

*Die Berechnungsstelle wird den endgültigen Partizipationsfaktor am Festlegungstag unter Berücksichtigung der Marktentwicklungen nach billigem Ermessen innerhalb der Bandbreite festlegen.

Strukturierte Anleihen werden am Ende der Laufzeit zum Kapitalschutzbetrag zurückgezahlt. Außerdem hat der Anleger die Möglichkeit, an einer positiven Wertentwicklung des Basiswertes entsprechend dem Partizipationsfaktor teilzunehmen. Die Wertentwicklung des Basiswertes wird ausgehend vom Startkurs aus berechnet. Im Vergleich zu Strukturierten Anleihen mit nur einem Basiswert ist die Wertentwicklung hier von mehreren Wechselkursen abghängig.
Ist die Wertentwicklung nicht positiv, wird kein Kupon bezahlt und der Anleger erhält ausschließlich den Kapitalschutzbetrag.

Liegt diese Summe aus dem Kapitalschutzbetrag und dem Kupon unter dem Kaufpreis für das Wertpapier, erleidet der Anleger einen Verlust. (ohne Berücksichtigung von etwaigen Kosten oder Gebühren der Hausbank).

Bitte beachten Sie, dass bei einer Investition in dieses Produkt keine laufenden Erträge anfallen. Bei Zahlungsunfähigkeit des Emittenten bzw. des Garanten droht dem Anleger ein Geldverlust. Der Wert des Produkts hängt vorwiegend von der Wechselkursentwicklung der Korbbestandteile ab, jedoch ohne diese Entwicklung in der Regel exakt abzubilden.

Die Termsheets zu den Produkten stehen für Sie zum Download auf www.vontobel-zertifikate.de bereit.

Alle unsere Neuemissionen finden Sie unter:
www.vontobel-zertifikate.de

Die von Vontobel emittierten Zertifikate, Aktienanleihen und Hebelprodukte können Sie von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr außerbörslich handeln und börslich von 9:00 bis 20:00 Uhr.

Unser Börsen TV

Vontobel Mediathek

In unserer Mediathek finden Sie aktuelle Marktkommentare und interessante Produktideen der Kategorien Zertifikate, Aktienanleihen und Hebelprodukte.

Telefon: 00800 93 00 93 00 (gratis)
Telefax: +49 69 69 59 96-290
zertifikate@vontobel.de

www.vontobel-zertifikate.de
www.vontobel.com

Hinweis:
Diese Produktwerbung ist keine Finanzanalyse i.S.d. § 34b WpHG und genügt daher auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegt keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen.
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die jeweiligen endgültigen Angebotsbedingungen, die beim Emittenten, Vontobel Financial Products GmbH, Bockenheimer Landstrasse 24, 60323 Frankfurt am Main, kostenlos erhältlich bzw. im Internet unter www.vontobel-zertifikate.de zum Download verfügbar sind. Anleger werden gebeten, die bestehenden Verkaufsbeschränkungen zu beachten. Näheres über Chancen und Risiken einer Anlage in derivative Finanzinstrumente erfahren Sie in der Broschüre "Basisinformationen über Vermögensanlagen in Wertpapieren", welche Ihr Anlageberater Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung stellt. Im Zusammenhang mit dem öffentlichen Angebot und dem Verkauf der derivativen Finanzinstrumente können Gesellschaften der Vontobel-Gruppe direkt oder indirekt Provisionen in unterschiedlicher Höhe an Dritte (z.B. Anlageberater) zahlen. Solche Provisionen sind im Finanzinstrumentspreis enthalten. Weitere Informationen erhalten Sie auf Nachfrage bei Ihrer Vertriebsstelle. Ohne Genehmigung darf diese Produktwerbung nicht vervielfältigt bzw. weiterverbreitet werden.

Impressum:
Bank Vontobel Europe AG
Niederlassung Frankfurt am Main
Bockenheimer Landstrasse 24
60323 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69 69 59 96-200
Fax: +49 (0)69 69 59 96-290
E-mail: zertifikate@vontobel.de
Gesellschaftssitz:
Bank Vontobel Europe AG
Alter Hof 5
DE-80331 München
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Zeno Staub
Vorstand: Frank Wieser (Vorstandssprecher), Alois K. Ebner, Dr. Wolfgang Gerhardt, Andreas Heinrichs, Dr. Bernhard Heye
Eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht München unter HRB 133419
USt.-IdNr. DE 264 319 108
Zuständige Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Sektor Bankenaufsicht
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn
Sektor Wertpapieraufsicht/Asset-Management
Lurgiallee 12
60439 Frankfurt am Main