Fedex – Kürzel FDX (US) – Aktuell: 85,07 $

Anzeige

Charttechnische Situation:Fedex bewegten sich bis Mitte Februar auf ein Hoch bei 97,19 $. Die Notierungen rutschten dann innerhalb einer Konsolidierung bis auf 88 $ zurück um die Hochs März erneut zu erreichen. Es ging in diesem Bereich dann aber erneut schnell abwärts bevor sich in den vergangenen Wochen ein flacherer Abwärtstrendkanal etabliert hat. Darauf rutschen Fedex nun nach unten heraus und können auch die 86,37 $ nicht mehr halten. Ein weiteres Abrutschen muss nun auch mittelfristig einkalkuliert werden, was Fedex wieder bis auf 76,13 $ zurückführen kann. Erst oberhalb von 90,00 $ wird es wieder bullisch.

Trading:Ein Einstieg auf der Shortseite bietet sich direkt an, so Der Stopp-Loss kann bei 90,10 $ gesetzt werden. Mehr als 1 % des verfügbaren Kapitals sollte bei dem allgemein schwachen Marktumfeld nicht riskiert werden.

Fedex.:
Einstieg: Short direkt

Stopp-Loss gesamt: 90,10 $

Risiko bis Stopp-Loss: - 5,91 %
Möglicher Gewinn bis 76,13 $ (CRV ca. 1,78)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.