Anzeige

    Bad Homburg (BoerseGo.de) - Die Analysten der Nord/LB stufen die Aktien von Fresenius weiterhin mit "Kaufen" ein. Das Kursziel wurde von 85,00 Euro auf 92,00 Euro angehoben. Fresenius konnte für 2011 erfreuliche Geschäftszahlen verkünden und sowohl die eigene Guidance als auch die Markterwartungen erreichen. Auch für das laufende Geschäftsjahr zeigt sich Fresenius zuversichtlich. Der Konzernumsatz soll währungsbereinigt um 10 bis 13 Prozent steigen. Das Konzernergebnis soll bereinigt um Einmaleffekte um 8 bis 9 Prozent zulegen. "Wir teilen den Optimismus des Konzern, der in seinen Segmenten gut positioniert ist und weiter sowohl organisch als auch über Übernahmen Wachstum generieren sollte", kommentieren die Finanzexperten. Dabei stufen die Experten die Guidance des Unternehmens noch konservativ ein. Das Kursziel wurde entsprechend erhöht, während die Aktie weiter zum Kauf empfohlen wurde.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Fresenius SE & Co. KGaA

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    HY4FNV 35,07 € 35,07 € 1,19 1,21 10,13 open end
    HY10G5 29,19 € 30,20 € 2,90 2,92 4,04 open end
    HY2RVQ 43,61 € 43,61 € 1,47 1,49 7,71 open end
    HY3SPN 40,67 € 40,67 € 0,59 0,61 18,78 17.12.2014