Anzeige

    Bad Homburg (BoerseGo.de) - Die Analysten der WGZ Bank stufen die Aktien von Fresenius mit einem unveränderten Kursziel von 85,00 Euro weiterhin mit "Halten" ein. Die endgültigen Zahlen für das erste Quartal 2012 entsprechen den am 26. April veröffentlichten Eckdaten. Auch der Ausblick für das Gesamtjahr 2012 wurde bestätigt. "Den positiven Geschäftsaussichten steht unseres Erachtens unverändert die teure Übernahme von Rhön-Klinikum gegenüber", kommentieren die Experten. Das Kursziel und Anlagevotum bleiben vor diesem Hintergrund unverändert.