Anzeige

    Bad Homburg (BoerseGo.de) - Die Analysten der WGZ Bank stufen die Aktien von Fresenius Medical Care weiterhin mit "Halten" ein. Das Kursziel wurde von 55,00 Euro auf 60,00 Euro angehoben. Das Unternehmen wird am 21. Februar die Zahlen für das vierte Quartal 2011 veröffentlichen. Die Analysten erwarten einen Umsatzanstieg von 5 Prozent von 3,17 auf 3,33 Milliarden US-Dollar. Für das Gesamtjahr wird mit einem Umsatzwachstum von 6 Prozent gerechnet. Das Konzernergebnis wird bei 1,07 Milliarden US-Dollar gesehen, nach 0,98 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. "Bei einem KGV 2012 von 18,3 sehen wir die Aktie derzeit als nahezu fair bewertet an", so die Experten. Das Anlagevotum wird deshalb beibehalten.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Fresenius Medical Care KGaA

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    DL5GML 70,00 € 70,00 € 0,29 0,34 25,02 14.12.2016
    DL2P4D 68,00 € 68,00 € 0,48 0,53 15,11 14.12.2016
    DL2P1Z 50,00 € 50,00 € 2,27 2,32 3,20 14.12.2016
    DL0Y81 95,46 € 90,65 € 2,30 2,35 3,15 open end
    DL8CFE 77,63 € 77,63 € 0,52 0,57 14,00 open end
    DL9DHN 74,90 € 74,90 € 0,25 0,30 29,02 open end